KVKK

Kobimedia übernimmt die von KVKK festgelegten Grundsätze zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes Nr. 6698 („KVKK“) und erfüllt seine Verpflichtungen hinsichtlich der Verarbeitung, Löschung, Vernichtung, Anonymisierung, Übermittlung personenbezogener Daten, Aufklärung der betroffenen Person und Gewährleistung der Datensicherheit. Die in diesem Zusammenhang geregelte Datenschutzrichtlinie ("GKVKP") wird natürlichen Personen ("relevante Person") zur Verfügung gestellt, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Verwendung der Informationen, die wir über Sie erhalten, und der Dienste, die Sie während Ihres Besuchs auf dieser Website ("kobimedia.com") angefordert haben, die von Kobimedia verwaltet und unter der Internetadresse ("kobimedia.com") veröffentlicht wird und von der Sie profitieren Die Produkte und Dienstleistungen, die wir über diese Website anbieten und die geschützt werden sollen, unterliegen den in diesem GKVKP festgelegten Bedingungen. Durch den Besuch von kobimedia.com und das Anfordern oder Zugreifen auf die Produkte und Dienstleistungen, die wir über diese Website anbieten, stimmen Sie den in diesem GKVKP angegebenen Bedingungen zu.

Kobimedia kann jederzeit Änderungen an den Bestimmungen dieses GKVKP vornehmen. Diese Änderungen werden sofort nach Veröffentlichung des neuen modifizierten GKVKP wirksam. Wir werden auch wesentliche Änderungen über die Ankündigungsseite und / oder per E-Mail bekannt geben. Wenn Sie diese Änderungen nicht akzeptieren, können Sie die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen einstellen und Ihr Abonnement für kobimedia.com kündigen, indem Sie auf die Seite [Kontoverwaltung / Kündigung der Mitgliedschaft] zugreifen.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht über die Hilfe.

23. Dezember 2008, 7. Mai 2019
GELTUNGSBEREICH UND ZWECK DER DATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZPOLITIK
Diese Datenschutzrichtlinie erläutert Folgendes.

  1. Datenbetreuer
  2. Gesammelte personenbezogene Daten
  3. Methode zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, rechtlicher Grund
  4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
  5. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten
  6. An wen und zu welchem Zweck können die verarbeiteten personenbezogenen Daten übertragen werden
  7. Schutz personenbezogener Daten
  8. Rechte des Inhabers personenbezogener Daten
  9. Unsere Cookie-Richtlinie (Cookies, Cookies)
  10. DATENCONTROLLER
    In der Klausel (ı) der 1. Klausel der 3. Klausel des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (KVKK) mit der Nummer 6698 lautet der für die Verarbeitung Verantwortliche: „Echte oder juristische Personen, die den Zweck und die Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmen, und die für die Einrichtung und Verwaltung des Datenerfassungssystems verantwortlich sind. Es wurde definiert als “. In diesem Zusammenhang ist der Datencontroller Kobimedia, dessen Kontaktinformationen unten angegeben sind.

Artikel 10 der KVKK forderte, dass die Personen, deren Daten verarbeitet werden, informiert werden, während sie ihre Zustimmung einholen. Der Titel des Artikels lautet "Offenlegungspflicht des Datenbeauftragten". Kobimedia ist nach den Bestimmungen der KVKK der "Datenverantwortliche". In diesem Zusammenhang die Verpflichtung zur Information der "Dateneigentümer", die Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Personen, an die die personenbezogenen Daten übertragen werden, und die Zwecke der Übertragung, die rechtlichen Gründe für die Erhebung personenbezogener Daten, an wen und auf welche Methoden es übertragen werden kann, die Aktualisierung, Löschung oder Es hat sich verpflichtet, über die in Artikel 11 der KVKK aufgeführten Rechte wie Anonymisierung zu informieren. Gemäß Artikel 10 des KVKK werden unsere geschätzten Benutzer, die Dateneigentümer sind, durch die "Datenschutz- und Datenschutzrichtlinie" (GKVKP) auf dieser Seite informiert und aufgeklärt.

Als Kobimedia-Datencontroller können Ihre persönlichen Daten,
a) In Übereinstimmung mit den Gesetzen und Ehrlichkeitsregeln zu arbeiten,
b) sich bemühen, korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen,
c) Verarbeitung für bestimmte, explizite und legitime Zwecke,
d) verbunden, begrenzt und gemessen für den Zweck, für den sie verarbeitet werden,
e) um sie für den in den einschlägigen Rechtsvorschriften festgelegten oder für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, erforderlichen Zeitraum aufzubewahren,
nimmt grundsätzlich an.

  1. ERFASSTE PERSÖNLICHE DATEN
    Kobimedia sammelt verschiedene Daten von Benutzern mit den folgenden Methoden. Die von Kobimedia gesammelten Daten hängen von den von den Benutzern verwendeten Diensten und Funktionen ab.

Unter dieser Überschrift sind die Daten, die von Kobimedia im Rahmen der auf kobimedia.com angebotenen Dienste verarbeitet und gemäß KVKK als personenbezogene Daten betrachtet werden, nachstehend in Gruppen aufgeführt. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, enthalten die Begriffe "personenbezogene Daten" und "personenbezogene Daten von besonderer Qualität" im Rahmen der in diesem GKVKP enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen die folgenden Informationen.

Name und Kontaktinformationen: Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Festnetztelefon, Mobiltelefon, Adresse, Rechnungsinformationen, TR-Identifikationsnummer (nationale Identitätsnummer), Identitätskopie und andere ähnliche Dokumente.

Authentifizierungsinformationen: Mitgliedschaftsinformationen von Benutzern, Kennwörter zur Authentifizierung und zum Zugriff auf das Konto, Benutzername, Kontaktinformationen, Kennworthinweise, Benutzernummern.

Demografische Daten: Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Interessen, bevorzugte Sprachdaten.

Nutzungsdaten und Favoriten: Ihre Gründe für den Anruf bei Kobimedia oder Call Centern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Daten, die von Ihren Geräten mithilfe verschiedener Software und technologischer Tools, Sprachaufzeichnungen, Nutzungsinformationen von kobimedia.com, Datums- und Zeitdaten der Produktnutzung und kobimedia erfasst wurden. com 'das letzte Anmeldedatum, der eingegebene Gerätetyp und der eingegebene Browser, die auf kobimedia.com angezeigten Seiten, die Produkte, die Anzahl der angezeigten Seiten, die Dauer des Besuchs und die Zielerreichung, die eingegebenen Suchbegriffe, die Kategorien der besuchten Produkte und Seiten sowie die während des Service aufgetretenen Fehler Verwendung und ähnliche Probleme.

Standortdaten: Enthält Daten zum ungefähren Standort der Benutzer. Aus IP- und Portadressen extrahierte Standortdaten werden verwendet, wenn der Benutzer dies zulässt.

Zahlungsdaten: Daten wie Mitgliedsrechnung und Zahlungsinformationen (Name, Nachname, Rechnungsadresse, TR-ID-Nummer, Steueridentifikationsnummer), an das Mitglied gesendete Rechnungen und Quittungsmuster für von Mitgliedern erhaltene Zahlungen, Zahlungsnummer, Rechnungsnummer, Rechnungsbetrag Rechnungsdatum.

Umfrageantworten: Die Antworten auf die von Kobimedia auf kobimedia.com organisierten regelmäßigen Umfragen und auf die Umfragen, die von echten und juristischen Personen durchgeführt wurden, mit denen Kobimedia zusammengearbeitet hat.

  1. VERFAHREN ZUM ERFASSEN UND VERARBEITEN VON PERSÖNLICHEN DATEN, RECHTLICHER GRUND
    Kobimedia handelt gemäß den Bestimmungen des KVKK über die Erhebung, Verarbeitung personenbezogener Daten und die Rechtsgrundlage der Transaktionen.

Kobimedia, Websites für personenbezogene Daten, mobile Anwendungen von Websites, Konten für soziale Medien, Cookies, Call Center, Benachrichtigungen von Verwaltungs- und Justizbehörden und anderen Kommunikationskanälen in Audio-, elektronischer oder schriftlicher Form gemäß den in der KVKK und in Übereinstimmung mit diesem GKVKP. Es sammelt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Gründen in angegeben.

Egal von welchem Kanal es bezogen wird,
• Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht haben, werden Ihre persönlichen Daten nicht verarbeitet. In Artikel 5 der KVKK angegeben;
• In Fällen, die in den Gesetzen eindeutig festgelegt sind,
• Es ist obligatorisch für den Schutz des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit der Person oder einer anderen Person, die ihre Einwilligung aufgrund tatsächlicher Unmöglichkeit nicht offenlegen kann oder deren Einwilligung nicht rechtsgültig ist.
Sofern es in direktem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erfüllung eines Vertrags steht, ist es erforderlich, personenbezogene Daten der Vertragsparteien zu verarbeiten.
• Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist verpflichtet, seine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.
• Es wurde von der betroffenen Person veröffentlicht.
• Die Datenverarbeitung ist für die Begründung, Nutzung oder den Schutz eines Rechts obligatorisch.
• Wenn die Datenverarbeitung für die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen obligatorisch ist, sofern sie die Grundrechte und -freiheiten der betreffenden Person nicht beeinträchtigt.
In einigen Fällen erlaubt es die Verarbeitung personenbezogener Daten ohne Zustimmung. Kobimedia bevorzugt die Zustimmung des Dateneigentümers bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.
Sensible personenbezogene Daten dürfen gemäß Artikel 6 KVKK nur mit Zustimmung des Dateneigentümers verarbeitet werden.

  1. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN
    Ihre persönlichen Daten werden gemäß den von KVKK Nr. 6698 geregelten Grundsätzen und Verarbeitungsbedingungen und für die unten angegebenen Zwecke verarbeitet.

• Verarbeitung von Online-Besucherdaten gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften.
• Realisierung von Mitgliedschaftstransaktionen.
• Schaffung und Verbesserung der Zufriedenheit, Loyalität und Loyalität von Benutzern / Mitgliedern.
• Vorschläge und Präsentationen von Produkten, Dienstleistungen und Dienstleistungen, indem diese an die Bedürfnisse, den Geschmack und die Nutzungsgewohnheiten der Benutzer angepasst werden.
• Verbesserung der angebotenen Dienste, Entwicklung neuer Dienste und Information darüber.
• Erleichterung von Funktionen, Aktivitäten und Vorgängen und Personalisierung durch Anpassung.
• Beheben von Problemen und Beschwerden von Benutzern / Mitgliedern, Bereitstellung persönlicher Unterstützung und Unterstützung.
• Corporate Reputation Management, Medienkommunikation.
• Nachverfolgung von Buchhaltungs- und Einkaufstransaktionen.
• Gewährleistung der Datensicherheit und Festlegung der Strategien von Kobimedia.
• Beantwortung von Informationsanfragen von Verwaltungs- und Justizbehörden.
• Statistische Auswertungen und Marktforschungen.
• Planung der internen Berichterstellungs- und Geschäftsentwicklungsaktivitäten.
• Bereitstellung von Informations- und Prozesssicherheit und Verhinderung böswilliger Verwendung.
• Um die Anforderungen erfüllen zu können, die sich aus rechtlichen Prozessen, der Einhaltung von Gesetzen und / oder internationalen Vereinbarungen ergeben.

  1. LAGERZEIT DER PERSÖNLICHEN DATEN
    Kobimedia speichert die erhaltenen personenbezogenen Daten für die Zeit, die für den Zweck erforderlich ist, für den sie verarbeitet wurden, um die Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus der Art des Mitgliedschaftsvertrags und den im Mitgliedschaftsvertrag mit diesem GKVKP festgelegten Bedingungen ergeben, damit die Benutzer dies können Profitieren Sie optimal von den Diensten von kobimedia.com.

• Cookies werden maximal 540 Tage gespeichert.
• Aufzeichnungen über Mitgliedschaft und Bestellungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt (Gesetz Nr. 6098).
• Alle Aufzeichnungen über Buchhaltungs- und Finanztransaktionen werden 10 Jahre lang aufbewahrt (Gesetz Nr. 6102, Gesetz Nr. 213).
• Alle Support-Mitteilungen und -Nachrichten werden 3 Jahre lang aufbewahrt (Gesetz Nr. 6563 und zugehöriges Sekundärrecht).
• Personenbezogene Daten 10 Jahre nach Beendigung des Rechtsverhältnisses; Es wird gemäß dem Gesetz 6563 und den einschlägigen Sekundärgesetzen (Gesetz Nr. 6563, Gesetz Nr. 6102, Gesetz Nr. 6098, Gesetz Nr. 213, Gesetz Nr. 6502) 3 Jahre lang aufbewahrt.

Darüber hinaus kann Kobimedia im Falle von Streitigkeiten aus dem Mitgliedschaftsvertrag personenbezogene Daten für die Dauer der gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften festgelegten Verjährungsfrist aufbewahren, die auf den Zweck der Durchführung von Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren im Rahmen von beschränkt ist der Streit.

  1. An wen und zu welchem Zweck können die verarbeiteten persönlichen Daten übertragen werden
    • Die gemäß den Bestimmungen von KVKK gesammelten und verarbeiteten Daten können an die Lösungspartner von Kobimedia, einem Dritten, und an Unternehmen, die in der Position der Assistentenleistung sind, oder an andere verbundene Unternehmen von Kobimedia im In- und Ausland übertragen werden Behörden, um die sich aus dem Vertrag ergebenden Maßnahmen gemäß den oben genannten Grundsätzen und Zwecken durchzuführen.
    • Der Name und die Kontaktinformationen des Benutzers können zur Überprüfung der Identität an Zahlungsinstitute weitergegeben werden, und zwar gemäß der Rahmenvereinbarung für Zahlungsinstitute, die in der Zahlungsphase zu genehmigen ist, und gemäß der im Amtsblatt veröffentlichten Verordnung über Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung vom 9. Januar 2008 und nummeriert 26751.
    • Ihre persönlichen Daten, die durch auf Ihrem Gerät platzierte Cookies erhalten wurden, können für den in diesem GKVKP angegebenen Umfang und Zweck an Dritte weitergegeben werden.
    • Kobimedia kann personenbezogene Daten innerhalb der oben genannten Kategorien und Zwecke, die auf diese Zwecke beschränkt und verhältnismäßig sind, an Dritte im In- und Ausland weitergeben.
  2. SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN
    Alle erforderlichen technischen und administrativen Maßnahmen werden getroffen, um die von Kobimedia gesammelten personenbezogenen Daten zu schützen, unbefugten Zugriff zu verhindern und zu verhindern, dass unsere Benutzer Opfer werden. Alle Bereiche auf der Website oder in der mobilen Anwendung, aus denen personenbezogene Daten stammen, sind durch SSL geschützt. Während Ihre personenbezogenen Daten an kobimedia.com gesendet werden, werden diese Daten mit SSL übertragen. In diesem Zusammenhang wird sichergestellt, dass die Software den Standards entspricht, die Dritten und Institutionen, die Dienstleistungen erbringen, sorgfältig ausgewählt werden und die Datenschutzrichtlinien innerhalb des Unternehmens eingehalten werden.

Bei der Verknüpfung mit anderen Anwendungen über kobimedia.com übernimmt Kobimedia keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien und den Inhalt der verknüpften Anwendungen.

  1. RECHTE DES PERSÖNLICHEN DATENBESITZERS
    Als Inhaber personenbezogener Daten haben Sie folgende Rechte gemäß Artikel 11 KVKK.

• zu erfahren, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden,
• Informationen anfordern, wenn personenbezogene Daten verarbeitet wurden,
• den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten kennenlernen und wissen, ob sie für ihren Zweck angemessen verwendet werden;
• um die Dritten im In- oder Ausland zu kennen, an die personenbezogene Daten übermittelt wurden,
• Beantragung der Korrektur personenbezogener Daten bei unvollständiger oder fehlerhafter Verarbeitung und Anforderung der Benachrichtigung über die in diesem Umfang vorgenommene Transaktion an Dritte, an die personenbezogene Daten übermittelt wurden;
• die Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten für den Fall zu beantragen, dass die Gründe für ihre Verarbeitung verschwinden, obwohl sie gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 6698 und anderer einschlägiger Gesetze verarbeitet wurden, und die Benachrichtigung der in diesem Umfang getätigte Transaktionen an Dritte, an die personenbezogene Daten übermittelt wurden,
• Widersprechen Sie dem Auftreten eines Ergebnisses gegen die Person selbst, indem Sie die verarbeiteten Daten ausschließlich über automatisierte Systeme analysieren.
• Sie haben das Recht, im Falle eines Schadens aufgrund einer rechtswidrigen Verarbeitung personenbezogener Daten eine Entschädigung zu verlangen.

Um Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten auszuüben; Sie können über den Abschnitt "Kontoverwaltung" auf der Website kobimedia.com auf Ihr Konto zugreifen und die erforderlichen Änderungen, Aktualisierungen und / oder Löschungen vornehmen.

Wenn Sie Ihre Anfragen bezüglich Ihrer Rechte mit den unten beschriebenen Methoden an den Data Supervisor senden, wird Ihre Bewerbung je nach Inhalt der Anfrage so bald wie möglich und spätestens innerhalb von 30 Tagen kostenlos abgeschlossen. Im Falle von Kosten behält sich Kobimedia jedoch das Recht vor, Ihnen eine Gebühr gemäß dem vom Personal Data Protection Board festgelegten Tarif in Rechnung zu stellen.

Sie können Ihre Anfrage zur Nutzung Ihrer oben genannten Rechte auf Türkisch senden. Als Datenverantwortlicher können Sie mit Dokumenten, die Sie von Hand identifizieren, über einen Notar oder andere von der Datenschutzbehörde festgelegte Methoden an die unten angegebene Adresse von Kobimedia senden. Nur der relevante Teil Ihrer Bewerbungen wird beantwortet, und eine Bewerbung über Ihren Ehepartner, Verwandten oder Freund wird nicht angenommen.

  1. UNSERE COOKIE-POLITIK (COOKIES, COOKIES)
    Cookies sind kleine Datendateien, die vom Webserver über einen Browser auf dem Computer abgelegt werden. Wenn eine Verbindung zwischen dem Browser und dem Server hergestellt wird, erkennt die Site den Benutzer durch Cookies. Der Zweck der Verwendung von Cookies besteht darin, dem Benutzer, der die Website besucht, Komfort zu bieten. Wenn Sie dauerhafte Cookies oder Sitzungscookies ablehnen, können Sie kobimedia.com weiterhin verwenden, jedoch möglicherweise nicht auf alle Funktionen der Website zugreifen oder Ihr Zugriff ist eingeschränkt. Je nach Verwendungszweck gibt es vier Arten von Cookies.

• Sitzungscookies: Diese Art von Cookies ist erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Diese Cookies ermöglichen es, die Website zu besuchen und von ihren Funktionen zu profitieren. Sitzungscookies werden verwendet, um Informationen zwischen Seiten der Website zu verschieben und zu vermeiden, dass Informationen erneut eingegeben werden müssen.
• Leistungscookies: Diese Cookies sammeln Informationen über die Häufigkeit der Besuche auf den Seiten, die relevanten Fehlermeldungen, die Zeit, die auf den Seiten verbracht wurde, und die Art und Weise, wie der Benutzer die Website nutzt. Mit diesen Informationen wird die Leistung der Website erhöht.
• Funktionale Cookies: Diese Cookies stellen sicher, dass die vom Benutzer auf der Website vorgenommenen Optionen gespeichert werden, und bieten dem Benutzer somit Komfort. Mit diesen Cookies werden Benutzern erweiterte Webfunktionen bereitgestellt.
• Werbung und Cookies von Drittanbietern: Kobimedia verwendet Cookies von Drittanbietern, um einige Funktionen auf seinen Websites zu nutzen. Es gibt auch Cookies von Unternehmen, die Anzeigen auf der Website verfolgen. Google verwendet als Drittanbieter Cookies, um Anzeigen auf kobimedia.com zu schalten. Durch die Verwendung von DART-Cookies bietet Google Ihnen Anzeigen basierend auf deren Besuchen auf kobimedia.com und anderen Websites im Internet. Benutzer können die Verwendung des DART-Cookies blockieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen für Anzeigen und das Content-Werbenetzwerk von Google aufrufen.

Im Allgemeinen sind Internetbrowser so vordefiniert, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Browser können so eingestellt werden, dass Cookies blockiert werden oder der Benutzer benachrichtigt wird, wenn ein Cookie an das Gerät gesendet wird. Da die Verwaltung von Cookies von Browser zu Browser unterschiedlich ist, können Sie im Hilfemenü des Browsers detaillierte Informationen finden.

KONTAKT
Kobimedia Informatik und Werbebranche. ve Tic. WIE.

Adresse: Perlavista AVM Residenz A Block Nr.: 26 Beykent / Beylikdüzü - Istanbul

Telefon: 0850 302 15 42

Jetzt anrufen ButtonJetzt anrufen
de_DEGerman